MBA-Studium mit höchster Flexibilität!
Präsenz- oder Fernstudiengang – die Wahl liegt bei Ihnen.

Wer bisher ein MBA-Studium aufnehmen wollte, musste sich zwischen einem Fernstudiengang und einem Präsenzstudium an einem festen Ort entscheiden. Die Otto-von-Guericke Business School bietet Ihnen erstmals die Möglichkeit, beides flexibel zu kombinieren. Bewerben Sie sich auf den akkreditierten Studiengang des Master of Business Administration an der staatlichen Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und schließen Sie mit einem vollwertigen Master ab.

Das Prinzip des MBA-Studiums an der Otto-von-Guericke Business School

Präsenz- und Fernstudium haben jeweils ihre Vor- und Nachteile. Mit unserem Angebot zum MBA-Studium können Sie die Vorzüge beider Modelle nutzen und die Schattenseiten vermeiden. Doch wie geht das?
An der Otto-von-Guericke Business School müssen Sie sich nicht auf eine Studienform festlegen, sondern können zwischen beiden flexibel wechseln. Sie entscheiden, ob Sie überwiegend zu Hause lernen wollen oder an unseren Vorlesungen teilnehmen möchten. Wenn Sie sich für ersteres entscheiden, bekommen Sie dennoch Gelegenheit, die Vorlesung online zu besuchen. Doch auch, wenn Sie sich für das Präsenzstudium ausgesprochen haben, erhalten Sie einen Studienbrief, der Ihnen das Lernen zu Hause ermöglicht, wenn es mal mit dem Besuch der Vorlesungen nicht klappt.

Sie entscheiden jederzeit vollkommen selbstständig, was für Sie gerade praktischer ist, um erfolgreich den Universitätsabschluss zu erreichen. Wir unterstützen Sie mit allen dafür benötigten Ressourcen. Damit profitieren Sie von den Vorteilen beider Studienformen und holen das Beste für sich heraus

  • Darum lohnt sich der MBA im Präsenzstudium
    Unsere Präsenzveranstaltungen geben Ihnen die Gelegenheit, wertvolle Kontakte zu Ihren Kommilitonen und Dozenten zu knüpfen, aktiv in Gruppen zu arbeiten und Universitätsluft zu schnuppern. Wir haben mehr als 15 Jahre Erfahrung mit dem MBA-Studium als Präsenzstudiengang. Wir wissen, wie wertvoll die feste Struktur ist, die ein Stundenplan Ihnen bietet und wie bedeutsam das Lernen in der Gruppe sein kann. Die Präsenzveranstaltungen finden freitags von 17 Uhr bis circa 20.30 Uhr und samstags von 9 Uhr bis circa 16.00 Uhr in der Alten Universität in Helmstedt statt. Damit ist der MBA selbst berufsbegleitend gut in Ihren Alltag integriert. Außerdem erhalten Sie so die Möglichkeit, auch mit einer längeren Anreise bequem an den Vorlesungen teilzunehmen. In den aktuellen Stundenplänen zum MBA erhalten Sie einen ersten Einblick in die Termingestaltung des Studiums.
  • Wie funktioniert das MBA-Fernstudium?
    Können oder wollen Sie nicht zu den Vorlesungen kommen, geben Ihnen unsere ausführlichen Studienunterlagen die Chance, die Kurse flexibel zu belegen – zu einer Zeit und an einem Ort, der Ihnen gefällt! Dabei setzen wir auf die Kombination von Studienbriefen in Form von ausformulierten Lehrtexten, Vorlesungsunterlagen der Dozenten und unserem onlinegestützten Lehrangebot Moodle. Die Software kommt an vielen Universitäten zum Einsatz. Mit Moodle können Sie sich mit anderen Studierenden austauschen und auch mit den Dozenten in Kontakt treten.


Beide Studienformen können Sie beinahe beliebig kombinieren. Wie Sie Ihr MBA-Studium gestalten, entscheiden Sie selbst. In jedem Fall erhalten Sie nach dem erfolgreichen Erfüllen aller Leistungen einen zertifizierten Universitätsabschluss der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg zum MBA – berufsbegleitend und komplett anpassungsfähig.

Denn das ist unsere Philosophie: Echte Uni. Echter Abschluss. Echt flexibel!

Keyfacts

Universität & Abschluss

Master of Business Administration (MBA) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (gradverleihende Universität)

 

Kurse & Inhalte Master of Business Administration (berufsbegleitend)

Legende

 Studienbrief für das individuelle Lernen verfügbar
 Blended-Veranstalung ohne Präsenzveranstaltung vor Ort

Studienplan

Die Inhalte des Studiengangs und die Form der Vermittlung orientieren sich an den spezifischen Ansprüchen, die Führungskräfte an eine solche Ausbildung zurecht stellen. Eine wissenschaftliche Ausbildung soll vor allem Schlüsselqualifikationen vermitteln. Dieses Ziel verfolgt das MBA-Programm. Im Zentrum steht die systematische Vermittlung von Inhalten, die einerseits praxisnah sind, andererseits aber vor allem die Fähigkeit schulen, Probleme analytisch behandeln zu können, Strukturen zu erkennen und problemlösungsorientierte Lösungsstrategien zu entwerfen. Um dieses Ziel zu erreichen, ist die Vermittlung entsprechender Analysetechniken notwendige Voraussetzung. Deshalb spielt die Einführung in formale Methoden eine wichtige Rolle. Sie schafft die Voraussetzung dafür, auch anspruchsvolle praktische Entscheidungs- und Planungsprobleme analytisch handhaben zu können.

Das Studium ist unterteilt in vier Semester. Die insgesamt 29 Kurse zu jeweils 20 Unterrichtsstunden gliedern sich in drei Abschnitte:

Grundlagenstudium | 6 Kurse

Im Basisstudium werden Einführungen in die Betriebs- und Volkswirtschaftslehre unterrichtet. Volkswirtschaftliche Kurse sind Bestandteil des Programms, weil für die Führung von Unternehmen das Verständnis grundlegender volkswirtschaftlicher Zusammenhänge von erheblicher Bedeutung ist. Neben den ökonomischen Kursen im Basisstudium sind auch Einführungen in formale Methoden vorgesehen, insbesondere in mathematische Techniken, die im weiteren Studienverlauf benötigt werden. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass auch Studierende ohne fundierte mathematische Vorkenntnisse das Studium erfolgreich absolvieren können. Die Besonderheit des Grundlagenmoduls ist die Möglichkeit Vorleistungen aus ökonomischen Bachelor-Studiengängen (oder äquivalente) anrechnen zu lassen.

Kernstudium | 18 aus 21 Kursen:

Im Kernstudium werden die wichtigsten Bereiche der modernen Betriebswirtschaftslehre sowie juristische und volkswirtschaftliche Themen behandelt. Das Spektrum reicht dabei vom Controlling über die Bilanzanalyse sowie Fragen der internationalen Wirtschaft. Ebenso werden spezielle, für die betriebliche Praxis besonders relevante Themen beleuchtet. Dazu zählen Verhandlungsanalyse, Betriebliches Steuerrecht, Internationales Management und Techniken des Operation Research. Im Kernstudium können Sie aus den zur Verfügung stehenden Vorlesungen wählen. Sie müssen dabei in 4 Modulen jeweils 6 Kreditpunkte erwerben.

Seminare und Masterarbeit | 3 Kurse

Abgerundet wird das Studienprogramm durch ein Unternehmensplanspiel und zwei Seminare. Einen wesentlichen Teil des letzten Semesters verbringen Sie mit der Anfertigung Ihrer Masterarbeit.

Bei den Dozenten handelt es sich um Professoren und wissenschaftliche Mitarbeiter der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft oder um renommierte Wissenschaftler anderer Universitäten.

Unser Akademiestudium als gezielte Qualifikation

Im Rahmen unseres MBA-Studiums bieten wir Ihnen auch eine gezielte Qualifikation an. Sie können sich aus unserem Kursplan des MBA einfach die passenden Vorlesungen aussuchen, die Ihnen gezielt weiterhelfen. Wollen Sie sich zum Beispiel im Bereich "Logistik" weiterbilden, können Sie bei uns das Modul IV, bestehend aus drei Vorlesungen belegen. Fehlen Ihnen aktuelle Kenntnisse im Bereich Marketing? Dann wählen Sie die Vorlesung "Marketing" und/oder "Marketing-Online". Nach bestandener Prüfung erhalten Sie ein Zertifikat.

Natürlich können Sie auf diesem Weg auch in das Studium reinschnuppern und sich späterer Ihre Kurse und die bereits gezahlten Gebühren auf das MBA-Studium anrechnen lassen.

Das Akadmiestudium ist zulassungsfrei. Senden Sie uns lediglich Ihre Bewerbungsunterlagen zu.

Weitere Kurse im Rahmen unseres Akademiestudiums finden Sie in unserem Studiengang Wirtschaftspsychologie.

Die Vorlesungszeiten

Das Studium ist für Berufstätige konzipiert. Daher findet der Unterricht freitags zwischen 17.00 und 20.30 Uhr statt und samstags zwischen 9.00 und ca. 16.30 Uhr statt. Pausen während der Unterrichtszeit sind eingeplant, ebenso vorlesungsfreie Wochenenden. Insgesamt finden pro Jahr ca. 33 Vorlesungswochenenden statt. Schauen Sie sich dazu gerne die Stundenpläne unserer Jahrgänge an.

Konditionen

Sie können zwischen verschiedenen Buchungsformen wählen. 

Neben dem MBA-Studiengang können Sie auch ein einzelnes Studienjahr, ein Semester oder einzelne Kurse im Rahmen des Akadmiestudiums buchen. 

Dabei handelt es sich für das gesamte Studium um einen „all inclusive“ Preis, d. h. sollte das Studium länger als vier/acht Semester dauern oder Veranstaltungen mehrfach besucht werden, führt das nicht zu weiteren Kosten. Prüfungsentgelte oder andere Gebühren (außer dem Semesterbeitrag) sind bereits eingeschlossen.

12.800€

Buchung des gesamten Programms
[4 Semester]

4.000€

Buchung eines
einzelnen Semesters.

7.500€

Buchung eines
Studienjahres
[2 Semester]

990€

Akademiestudium
(je Kurs)

Natürlich zahlen Sie nicht den gesamten Beitrag sofort, sondern in Raten. Die Zahlungsmodalitäten sind die Folgenden: 3.000 € sind vor Beginn der Lehrveranstaltungen für das erste Semester zu zahlen. Nach dem ersten Semester besteht ein Sonderkündigungsrecht, d. h. das erste Semester ist eine Art Probesemester. Wird das Studium nach dem Probesemester fortgesetzt, entsteht die Verpflichtung, die restlichen 9.800 € zu zahlen. Dies kann in Raten geschehen – sprechen Sie uns bitte an.

Die im Rahmen des Akademiestudiums erbrachten Leistungen können später auf das MBA-Studium angerechnet werden.

Während der Studiendauer im Rahmen des berufsbegleitenden MBA-Studiengangs fallen zusätzlich Semestergebühren an der Universität Magdeburg an. Diese belaufen sich aktuell auf 129,90 € (Stand 04/2022). Darin enthalten sind diverse Leistungen des Studentenwerks Magdeburg, Leistungen des Universitätsrechenzentrums und der Universitätsbibliothek. Darüber hinaus erlangen Sie zahlreiche Vergünstigungen, wie z. B. die kostenlose Nutzung des ÖPNV (MVB) im Stadtgebiet Magdeburg.

Zulassungsvoraussetzungen

Für den berufsbgeleitenden MBA gelten folgende Zulassungsvorausetzungen:

  • zwei Jahre Berufserfahrung sowie
  • erster akademischer Abschluss eines mindestens 6-semestrigen Studiengangs (Diplom, B. Sc., B. A. oder äquivalent) egal welcher Fachrichtung

Bewerben Sie sich!

Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze ist begrenzt, denn wir wollen sicherstellen, dass wir eine intensive Betreuung leisten können.

Anmeldeschluss ist der 31. August
(Unter Umständen ist eine spätere Bewerbung möglich)

Sollten Sie das Dokument im Browser nicht öffnen können, laden Sie dieses bitte herunter und öffnen es mit dem Adobe Reader. Sie können alle Felder direkt im Formular ausfüllen, dieses abspeichern und uns zusenden - gerne auch per E-Mail.

 

Bewerbungsunterlagen herunterladen
Was ist ein MBA-Abschluss? Welchen akademischen Grad erhalte ich?

Sie schließen Ihr Studium mit dem akademischen Grad eines "Master of Business Administration" ab. Dabei müssen Sie 120 CP/Kreditpunkte im Laufe Ihres Studiums erbringen.

Der Master of Business Administration ist ein praxisorientierter akademischer Studiengang der Wirtschaftswissenschaft. Es steht heute an der Tagesordnung, dass Führungskräfte eine akademische Ausbildung besitzen. Jedoch ist nicht festgelegt, dass es sich dabei um eine ökonomische Ausbildung handeln muss. Viele Techniker, Juristen, Informatiker, Natur- oder Geisteswissenschaftler gelangen auf ihrem Karriereweg in Positionen, in denen sie Managementaufgaben übernehmen müssen, auf die sie in ihrer Ausbildung nur unzureichend vorbereitet wurden. Neben dem spezifischen Fachwissen werden Kenntnisse über ökonomische Zusammenhänge aber immer wichtiger, je höher Sie auf der Karriereleiter steigen.

An der Otto-von-Guericke Business School bieten wir Ihnen den MBA als berufsbegleitendes, wissenschaftliches Kurzstudium, in dem Sie genau diese essenziellen Kenntnisse erlangen.

Ihr Weg zum Studium 2022

17.05.2022
22.06.2022
21.07.2022
19.08.2022

Informationsveranstaltung

An den folgenden Terminen haben Sie die Möglichkeit, unsere flexiblen Studienprogramme kennen zu lernen. Im Rahmen unserer Online-Informationsveranstaltungen stellen wir Ihnen die Programme vor und werden im Anschluss sehr gerne Ihre Fragen umfassend beantworten.

Beginn ist jeweils 18 Uhr.

Hier gibt es weitere Informationen zum Ablauf der Online-Veranstaltung.

17.05.2022
22.06.2022
21.07.2022
19.08.2022

31.08.2022

Bewerbungsschluss

Übersendung der Bewerbungsunterlagen. Eine frühere Bewerbung ist jederzeit möglich.

Im Anschluss führen wir ein Bewerbungsgespräch mit Ihnen durch.

Oktober 2022

Studienbeginn

Ihr Studium beginnt.

Oktober 2022

Christian Stahr

Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Dipl.-Kfm. Christian Stahr
Operatives Geschäft

Telefon 0391 / 67-5 77 55
Christian.Stahr@Das-Studium.de

Logo Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Logo Akkreditierungsrat
Logo Evalag

 

MBA
Alle Bewertungen lesen

 

BBA
Alle Bewertungen lesen