Für den Einstieg

Bachelor Wirtschaftspsychologie

✓ Echte Uni ✓ Echter Abschluss ✓ Echt Flexibel

Ihr Einstieg in die akademische Welt - auch ohne Abitur studieren!

Das berufsbegleitende Bachelor-Programm Wirtschaftspsychologie der Otto-von-Guericke Business School Magdeburg.

Die Frage, die uns beschäftigte: Wie funktionieren lebenslanges Lernen und Weiterbildung, wenn gleichzeitig voller Einsatz im Job gefragt ist?

Wer kennt es nicht, das Schlagwort vom lebenslangen Lernen. Natürlich wird auch jeder zustimmen, dass es immer wichtiger wird, sich weiterzubilden, weil sich unsere Welt immer schneller verändert und man sonst leicht den Anschluss verliert. Aber häufig ist das leichter gesagt als getan. Wie soll es gehen, das lebenslange Lernen, wenn man gleichzeitig dafür sorgen muss, dass am Monatsanfang immer genug auf dem Konto ist, um davon die Miete zu bezahlen und was man sonst zum Leben braucht?! Dafür ist schließlich voller Einsatz im Job gefragt. Wie kann man sich dabei noch weiterbilden? Wie kann man sich flexibel weiterbilden, ohne in einer Sackgasse zu landen? Wo gibt es aufeinander abgestimmte, modulare Weiterbildung?

Wir leben in einer Wissensgesellschaft, in der wir unser Geld damit verdienen, gut ausgebildet zu sein. Lebenslanges Lernen ist ein immer wiederkehrendes Stichwort. Aber wenn Menschen sich neben ihrem Beruf weiterqualifizieren wollen, dann stellen sie oft fest, dass das gar nicht so einfach ist. Angebote gibt es viele. Aber wer sichert zu, dass die Ausbildung auch wirklich gute Qualität hat? Wer garantiert, dass die Abschlüsse später anerkannt werden?

Universitäten sind dafür am besten geeignet, denn sie bieten Ausbildung auf höchstem Niveau an. Aber bisher haben sie sich schwergetan, Angebote auch am Wochenende anzubieten.

Damit ist jetzt Schluss!

Die Otto-von-Guericke-Universität bietet in Kooperation mit der Otto-von-Guericke Business School bereits seit Oktober 2003 berufsbegleitende Weiterbildung an. Ab Oktober 2023 startet auch der interdisziplinäre Bachelor-Studiengang Wirtschaftspsychologie mit dem Abschluss eines Bachelor of Arts. Bei uns können Berufstätige endlich neben ihrer beruflichen Tätigkeit an einer Universität studieren und erhalten nach erfolgreichem Studienabschluss einen akademischen Grad, der identisch zum Vollzeit-Bachelor ist.

Ihre Möglichkeit, in die akademische Welt einzutauchen - bis zum Master oder sogar zur Promotion.

Studienbeginn Oktober 2023

Image

Keyfacts

Universität & Abschluss

Bachelor of Arts in Wirtschaftspsychologie (B. A.) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (gradverleihende Universität)

Kurse & Inhalte Bachelor Wirtschaftspsychologie (berufsbegleitend)

Das Erleben und Verhalten von Menschen im wirtschaftlichen Kontext verstehen, analysieren und vorhersagen, dass ist es, was Wirtschaftspsychologie zu spannend macht. Tagtäglich agieren Menschen in beruflichen, ökonomischen und entscheidungsrelevanten Situationen. Sie müssen sich zwischen Alternativen entscheiden und das in ganz verschiedenen Kontexten. Wir kommen diese Entscheidungen zustande, wie entstehen Konflikte vor oder nach Entscheidungen, was passiert, wenn Gruppen von Personen gemeinsam Entscheidungen treffen?

Das Studium der Wirtschaftspsychologie hilft dabei, genau das besser zu verstehen. Zum einen wie fundierte, rationale Entscheidungen getroffen werden sollten. Zum anderen kommt der Faktor Mensch dazu, der trotz vieler normativer Kriterien, situative, kontextbezogene und individuelle Faktoren in die Entscheidungen einfließen lässt. So kann ein Spannungsfeld entstehen.

Wirtschaftspsychologen sind heute daher relevante Berater und Entscheidungsträger in modernen Unternehmen und werden immer gefragter. Neben klassischen Bereichen wie Human Ressources, Marktforschung und Marketing geht es auch um die Optimierung von Teamarbeit, die Strukturierung von Arbeitsprozessen und die Optimierung unternehmerischer und kommunaler Entscheidungen.

Wirtschaftspsychologen sind Experten in der Schnittstelle zwischen Betriebswirtschaft und Psychologie und überblicken genau die oft konfliktären Zusammenhänge zwischen Individuum, Gesellschaft und Organisationen. Daher muss ein Studium der Wirtschaftspsychologie nicht nur grundlegendes Fachwissen vermitteln, sondern auch die persönlichen Kompetenzen und Soft-Skills der Studierenden schulen. Wirtschaftspsychologen sind damit in modernen Unternehmen eine fundamentale Ergänzung für die Führungsetage von Organisationen, denn mit den erworbenen Kompetenzen lässt sich am besten entscheiden, wie die wirtschaftlichen Ziele mit den vorhandenen personellen Ressourcen effektiv umsetzbar sind und zu aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen passen. 

Insgesamt ist der Studiengang mit 180 ECTS akkreditiert.

Kurse & Inhalte

Wirtschaftswissenschaftliche Module

Einführung in die BWL

Dieser Kurs vermittelt einen Überblick über die verschiedenen Aspekte der Betriebswirtschaftslehre und deren Zusammenhang. Auf diese Weise wird der Aufbau des Studiums verständlich und erste Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens gelegt.

Einführung in die VWL

Die Volkswirtschaftslehre beschäftigt sich mit den großen wirtschaftlichen Zusammenhängen und ist damit ein wichtiger Bestandteil des wirtschaftswissenschaftlichen Verständnisses. Die allgemeine ökonomische Denkweise wird in diesem Kurs vermittelt sowie erste und aktuelle volkswirtschaftliche Problemstellungen analysiert.

Grundkurs Mathematik I & II

Um einen sicheren Umgang mit wirtschaftswissenschaftlichem Denken und Methoden zu erlernen, sind die Grundlagen der weiterführenden Mathematik hilfreich. Im Grundkurs Mathematik wird Schulwissen im Bereich Algebra und Analysis aufgefrischt und gefestigt sowie Grundkonzepte der Mathematik vermittelt.

Explorative Datenanalyse

Statistik ist ein wichtiger Bestandteil des wirtschaftswissenschaftlichen Werkzeugkastens. In diesem Fach werden Grundlagen der Datenanalyse, Wahrscheinlichkeitsrechnung und ihrer Hilfsmittel vermittelt. Dabei geht es auch um die richtige Typisierung von Daten, Verständnis für Verteilungen und die Wichtigkeit dessen im Wirtschaftskontext.

Marketing

Was macht gute Werbung aus? Wie entscheidet man sich für eine bestimmte Marketingmaßnahme? Welche gibt es überhaupt? In diesem Kurs wird der Begriff des Marketings und sein Zusammenspiel mit dem Unternehmen erklärt. Dazu werden Instrumente und Ansätze des Marketings erklärt und erläutert, warum Marktforschung so wichtig ist.

Spieltheorie

In vielen bisherigen Kursen haben Sie verschiedene Varianten der Entscheidungsfindung kennengelernt – nun führen wir einen weiteren Faktor ein, der sich auf Ihre Entscheidung auswirkt: den Menschen. Im Kurs Spieltheorie lernen Sie strategisches Entscheiden in Verbindung mit anderen Menschen und lernen Modelle kennen, die Ihnen helfen, ihr eigenes und das strategische Verhalten anderer zu analysieren und entsprechend zu interagieren.

Entscheidungstheorie

Jeden Tag treffen wir Entscheidungen und gerade jene im geschäftlichen und Arbeitskontext sollten gewissen Strukturen und Prinzipien folgen. Diese werden im Kurs Entscheidungstheorie vermittelt. Dabei geht es insbesondere um das Verständnis der ökonomischen Bedeutung von Entscheidungen, Bewertung von Entscheidungssituationen und deren Einflussfaktoren. Darüber hinaus erlernen Sie Methoden zur Entscheidungsfindung.

Organisation & Personal

Wie sind Betriebe eigentlich organisiert? Welche Motivation brauchen die Mitarbeitenden um effektiv zu sein? Sie lernen Instrumente der Organisationsgestaltung kennen und erlernen Grundlagen der Personalplanung und –führung.

Umweltökonomik

In diesem Kurs lernen Sie verstehen, wieso Umweltproblematiken Probleme der effizienten Allokation knapper Umweltressourcen sind und welche umweltpolitischen Instrumente zur Heilung von marktverssagen in der Klimadebatte beitragen können.

Konditionen

Sie können zwischen verschiedenen Buchungsformen wählen. 

Neben dem berufsbegleitenden Bachelor Wirtschaftspsychologie können Sie auch einzelne Zertifikatkurse buchen. Jeder Kurs dauert ca. zwei Semester.

Alle Preise verstehen sich als „all inclusive“ Preis, d. h. sollte das Studium länger dauern oder Veranstaltungen mehrfach besucht werden, führt das nicht zu weiteren Kosten. Prüfungsentgelte oder andere Gebühren (abgesehen vom Semesterbeitrag) sind bereits eingeschlossen.

9.950€

Buchung des
gesamten Programms
[6 Semester]

Studieren Sie den gesamten Bachelor, zahlen Sie natürlich nicht den gesamten Beitrag sofort, sondern in Raten. Sie zahlen 2.150 € zum Beginn der Lehrveranstaltungen für das erste Semester. Nach dem ersten Semester besteht ein Sonderkündigungsrecht, d. h. das erste Semester ist eine Art Probesemester. Wird das Studium nach dem Probesemester fortgesetzt, entsteht die Verpflichtung, die restlichen 7.800 € zu zahlen. Dies geschieht in drei gleichen Raten zu je 2.600 € zu Beginn eines jeden Folgesemesters. Sollten Sie eine andere Vereinbarung wünschen – sprechen Sie uns bitte an.

Die Bezahlung der Zertifikatkurse erfolgt jeweils in zwei gleichen Raten. Die erste Rate zu Beginn, die zweite Rate nach sechs Monaten.

Während der Studiendauer im Rahmen des berufsbegleitenden Bachelor Wirtschaftspsychologie fallen zusätzlich Semestergebühren an der Universität Magdeburg an. Diese belaufen sich aktuell auf 155,20 € (Stand 05/2023). Darin enthalten sind diverse Leistungen des Studentenwerks Magdeburg, Leistungen des Universitätsrechenzentrums und der Universitätsbibliothek. Darüber hinaus erlangen Sie zahlreiche Vergünstigungen, wie z. B. die kostenlose Nutzung der Straßenbahn im Stadtgebiet Magdeburg.

Unter Umständen kommt auch eine Förderung für Sie in Frage. Informationen dazu finden Sie unter dem Punkt "Förderung". Gerne unterstützen wir Sie bei der Antragstellung.

Zulassungsvoraussetzungen

 Wenn Sie Abitur haben:

  • abgeschlossene Berufsausbildung und
  • zwei Jahre Berufserfahrung

 Wenn Sie kein Abitur haben:

  • abgeschlossene Berufsausbildung und
  • zwei Jahre Berufserfahrung sowie
  • Feststellungsprüfung für die Eignung zum Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (siehe Feststellungsordnung)

Bewerben Sie sich!

Die Anzahl der zur Verfügung stehenden Studienplätze ist begrenzt, denn wir wollen sicherstellen, dass wir eine intensive Betreuung leisten können.

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober
(Unter Umständen ist eine spätere Bewerbung möglich)

 

Zur Online-Bewerbung

Ihr Weg zum Studium 2023

10. Oktober, 18 Uhr

Informationsveranstaltung

An den folgenden Terminen haben Sie die Möglichkeit, unsere flexiblen Studienprogramme kennen zu lernen. Im Rahmen unserer Online-Informationsveranstaltungen stellen wir Ihnen die Programme vor und werden im Anschluss sehr gerne Ihre Fragen umfassend beantworten.

Beginn ist jeweils 18 Uhr.

>>Hier<<gibt es weitere Informationen zum Ablauf der Online-Veranstaltung.

10. Oktober, 18 Uhr

15.10.2023

Bewerbungsschluss

Übersendung der Bewerbungsunterlagen. Eine frühere Bewerbung ist jederzeit möglich.

Im Anschluss führen wir ein Bewerbungsgespräch mit Ihnen durch.

Oktober 2023

Studienbeginn

Ihr Studium beginnt.

Oktober 2023

Ihr Aufstieg vom Bachelor zum Master

  • Teilweise Anerkennung Grundlagenmodul (4 Kurse)
  • Verkürzte Studiendauer (ca. 16 Monate)
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Rabatt i. H. v. 2.160 €
11.970 €
  • Anerkennung Grundlagenmodul (2 Veranstaltungen)
  • Verkürzte Studiendauer (ca. 14 Monate)
  • Einstieg jederzeit möglich
  • Rabatt i. H. v. 2.160 €
11.970 €

Christian Stahr

Für Ihre Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung:

Dipl.-Kfm. Christian Stahr
Operatives Geschäft

Telefon 0391 / 67-5 77 55
Christian.Stahr@Das-Studium.de

 

Logo Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Logo Akkreditierungsrat
Logo Evalag

 

MBA
Alle Bewertungen lesen

BBA
Alle Bewertungen lesen

WIPSY
Alle Bewertungen lesen